Die Suche ergab 11 Treffer

von Klaus
28. Mai 2021, 15:03
Forum: Wohnungseigentum
Thema: Hauskauft: Wohngebäudeversicherung will mich offenbar 3 Jahre "zwangsverpflichten"
Antworten: 1
Zugriffe: 57321

Re: Hauskauft: Wohngebäudeversicherung will mich offenbar 3 Jahre "zwangsverpflichten"

Bei einem Hauskauf geht die Gebäudeversicherung des Vorbesitzers automatisch auf Sie über. Man hatn aber ab der Grundbuchumschreibung einen Monat lang ein außerordentliches Kündigungsrecht. Man kann den Vertrag entweder fristlos oder zum Ende des Versicherungsjahres kündigen. Man muss sich eben kümm...
von Klaus
1. Okt 2019, 10:37
Forum: Nachbarschaftsstreit
Thema: Müll in herrenlosem Keller
Antworten: 2
Zugriffe: 34794

Re: Müll in herrenlosem Keller

Wir hatten das auch mal, da ruft man den Sperrmüll und stellt das Zeug einfah raus. Alle helfen mit
von Klaus
14. Apr 2017, 10:54
Forum: Verwalter, Beirat, Versammlung
Thema: Frage zum Stimmrecht in der Eigentümerversammlung (WEG)?
Antworten: 1
Zugriffe: 33886

Re: Frage zum Stimmrecht in der Eigentümerversammlung (WEG)?

Lass dir vom Verkäufer eine Vollmacht geben. Dann stimmst du entweder für den ab oder für dich. Egal wer im Grundbuch steht
von Klaus
14. Apr 2017, 10:49
Forum: Bauen und Unterhalten
Thema: Deckendurchbruch Eigentumswohnung?
Antworten: 1
Zugriffe: 28667

Re: Deckendurchbruch Eigentumswohnung?

Auf die Zustimmung der anderen WEG-Eigentümer kann aber nur dann verzichtet werden, wenn der Durchbruch keine optischen, finanziellen oder technische Auswirkungen hat, die ohne die Wohnungsverbindung nicht eintreten würden (OLG Celle, 21.05.2002 - 4 W 93/02 - ZWE 2002, 533). Wobei es durchaus techni...
von Klaus
12. Apr 2017, 20:37
Forum: Nachbarschaftsstreit
Thema: Müll in herrenlosem Keller
Antworten: 2
Zugriffe: 34794

Re: Müll in herrenlosem Keller

Der Verursacher und wenn man keinen findet, die Hausgemeinschaft.
von Klaus
2. Apr 2017, 10:53
Forum: Teilungserklärung
Thema: Da fehlt was - uns fehlt ein Keller
Antworten: 3
Zugriffe: 34281

Re: Da fehlt was - uns fehlt ein Keller

Na zaubern wird man nicht können. Daher ist jetzt zu prüfen wessen Keller fehlt. Bis du der 7te in einer Reihe von 6 Keller, fehlt ganz klar deiner. Dann wird es nur zwei Varianten geben: Selber Schuld - Augen auf beim Kauf Betrogen worden, Verkäufer verklagen Die WEG kann nichts dafür, die haben we...
von Klaus
1. Apr 2017, 12:30
Forum: Teilungserklärung
Thema: Da fehlt was - uns fehlt ein Keller
Antworten: 3
Zugriffe: 34281

Re: Da fehlt was - uns fehlt ein Keller

Bei der Genemigung der WEG prüft keiner nach ob und wieviel Räume vorhanden sind. Da ist Aufgabe der Mitglieder der WEG oder deren Käufer. Hat man ein Luftschloß gekauft muss man eben damit leben. ABER Angenommen auf dem Plan sind es 10 Meter Keller mit 5 Abteilen. Die sind falsch abgetrennt worden ...
von Klaus
1. Apr 2017, 12:23
Forum: Verwalter, Beirat, Versammlung
Thema: Der Verwalter macht nichts
Antworten: 2
Zugriffe: 19629

Re: Der Verwalter macht nichts

Der Verwalter kann ja schlecht gegen seine Auftraggeber handeln. Er ist der Verwalter der Gemeinschaft und nicht einzelner MItglieder dieser Gemeinschaft. Er kann am "Verteilungsplan" auch nichts ändern, selbst wenn er wollte. Es bleibt nur die Gemeinschaft zu verklagen, wenn man was durchsetzen wil...
von Klaus
26. Mär 2017, 11:52
Forum: Verwalter, Beirat, Versammlung
Thema: Umbaumaßnahme Beirat entscheidet
Antworten: 2
Zugriffe: 19355

Re: Umbaumaßnahme Beirat entscheidet

Hallo Erster Der Beirat hat nichts zu entscheiden, das ist die Aufgabe des Verwalters. Der kann das aber an den Verwalter delegieren. Aber auch der Verwalter kann nichts "bauen". Seine Aufgabe ist der Unterhalt der Anlage. Ist die alte Tür so defekt das sie ihre Funktion nicht mehr erfüllen konnte k...
von Klaus
26. Mär 2017, 11:47
Forum: Bauen und Unterhalten
Thema: Umbau des Bads
Antworten: 1
Zugriffe: 10070

Re: Umbau des Bads

Hallo in der Wohnung kann man machen was man will. Der Hauptleitungsstrang gehört der Gemeinschaft, die Seitenstränge dem Eigentümer der Wohnung. Jedoch kann das bei älteren Häusern nicht ganz klar sein, was was ist. Schadet nie, alles an den Verwalter zu melden und sich genehmigen zu lassen. Der wi...